Chorverband Hamburg

Chorverband Hamburg e.V.

Initiative „Deutschland summt!“

Extrapreis für die Interpretation des „Bienensongs“ von Reinhard Horn

Bienen- und Insektenschutz ist wichtig und macht Freude! Auch mit Musik kann es gelingen, Menschen zum Handeln zu bewegen. Die Initiative „Deutschland summt!“ hat einen bienenfreundlichen Pflanzwettbewerb ins Leben gerufen, bei dem sich musikalische Gruppen auf besondere Weise einbringen können: Für die Interpretation des Bienensongs von Reinhard Horn winkt in diesem Jahr ein Extrapreis von 300,- Euro!

Am 1. April 2019 ist der Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen“ 2019 erfolgreich gestartet. Die Initiative „Deutschland summt!“ unternimmt hier direkt etwas gegen das Insektensterben. Letztes Jahr griffen fast 300 Teilnehmergruppen (mehr als 3.100 Menschen) zur Schippe und pflanzten Bienen­pflanzen. „In diesem Jahr wollen wir noch mehr Menschen mobilisieren. Es geht ums Ganze! Alle können helfen!“, so Initiatorin Dr. Corinna Hölzer.

Alle heimischen Wildbienen (wie zum Beispiel Hosen­­biene, Seidenbiene und Mauerbiene) sind durch die Bundesartenschutzverordnung besonders geschützt. Dennoch sind mehr als 40 % der 561 heimischen Wildbienenarten sind in ihrem Bestand gefährdet.

Online können Sie den Song anhören, Noten und Texte herunterladen und eine kostenfreie CD bestellen.

Summen Sie mit? Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Berichterstattung, damit sich noch mehr Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet beteiligen!

Weitere Informationen finden Sie auch der Pressemitteilung (PDF).

 
Nach oben

Um Ihr Website-Erlebnis zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.

Hinweis schließen