Chorverband Hamburg

Chorverband Hamburg e.V.

Datenschutzgrundverordnung der EU

Infos für Chöre

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft, dieses Thema betrifft Vereine genauso wie Unternehmen. Auch die Chöre sind die dem Datenschutz grundsätzlich in gleicher Weise verpflichtet und sollten ihre bisherigen organisatorischen und technischen Maßnahmen in puncto Datenschutz überprüfen und gegebenenfalls anpassen.

Der Chorverband Hamburg hat für seine Mitglieder ein Paket mit Informationen zusammengestellt.

Zehnter Deutscher Chorwettbewerb in Freiburg

Sieben Hamburger Chöre überzeugen

In 16 verschiedenen Kategorien vom Kinder- oder Jugendchor, über Frauen- und Männerchören oder Chören in gemischter Besetzung bis hin zu Vokalensembles und Jazz-/Popchören präsentierten Mitte Mai 115 Chöre aus dem gesamten Bundesgebiet ihr musikalisches Schaffen vor einer internationalen Jury und interessiertem Publikum. Die sieben aus Hamburg angetretenen Chöre überzeugten mit ihren Leistungen Jury und Publikum.

Der Kammerchor der Hamburger Hochschule für Musik und Theater unter der Leitung von Cornelius Trantow schnitt in seiner Kategorie (A2, gemischte Chöre ab 32 Mitwirkende) als bester deutscher Chor mit 24 Punkten ab und erreicht einen 1. Preis.

Weiterlesen

Fortbildung „Singen auf den ersten Blick – Ganz Ohr im Chor“

Neue Lieder mit Spaß und Freude schneller erarbeiten

Eine unbekannte Melodie vom Blatt zu singen ist eine Herausforderung. Notenlesen kann aber genauso gelernt werden wie das Lesen im ersten Schuljahr und kann mühelos geschehen.

Unser Referent Martin Sturm möchte Sie mit Spaß und Freude dabei unterstützen, neue Lieder schneller zu erarbeiten.

Weiterlesen

Fortbildung „Mein Chor in der Zeitung“

Was interessiert die Leser? Was gehört in einen Artikel?

Alles, was Sie über Ihren Chor sagen oder schreiben gehört zur Öffentlichkeitsarbeit, und das ist kein leichtes Thema. Welche Informationen sind für die Öffentlichkeit interessant? Was muss in die Presseinformation / den Artikel?

Gehören die Namen von allen Sängern mit hinein, ist das Datum des Auftritts vonnöten, muss jedes gesungene Lied erwähnt werden?

Weiterlesen
 
Nach oben

Um Ihr Website-Erlebnis zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Hinweis schließen