Chorverband Hamburg

Chorverband Hamburg e.V.

Chorverband Hamburg

Vorsitzwechsel im Kreis 4 südlich der Elbe

Eine Legende tritt ab: Peter Oelkers, „nebenbei“ seit über 30 Jahren Vorsitzender des Männergesangvereins Sängerlust Scheideholz und bei vielen Organisationen in Neugraben aktiv, trat nicht mehr zur Wahl des Kreisvorsitzenden an. Aus privaten und gesundheitlichen Gründen gab er den Staffelstab nach sechs Jahren weiter.

Auf der Kreissitzung wurde er gebührend verabschiedet. Walter Marquardt von den Heckenrosen hatte für ihn und seine Frau Renate, die sein Engagement immer mittrug, einen plattdeutschen Liedtext geschrieben. Der „Spontanchor“ der anwesenden Chorvorsitzenden sang für die Beiden, worüber sie sich sehr freuten. Mit einem Präsentkorb wurde Peter Oelkers aus dem Vorsitz verabschiedet.

Die Nachfolgerin stand bereit: Einstimmig wurde Jennifer Roschmann von den Inseldeerns zu seiner Nachfolgerin gewählt. Sie freut sich auf die Tätigkeit, bei der Peter Oelkers sie gern im Hintergrund unterstützt.

Das Präsidium des Chorverbands Hamburg bedankt sich bei Peter Oelkers für die engagierte Arbeit und gratuliert Jennifer Roschmann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 
Nach oben