Chorverband Hamburg

Chorverband Hamburg e.V.

Chorverband Hamburg

Der Chorverband Hamburg e.V.

Als einer von 30 Einzelverbänden im Deutschen Chorverband betreut der Chorverband Hamburg die Mitgliedschöre der Hansestadt und ihrer angrenzenden Gemeinden.

Chöre im Hamburger Chorverband

Zurzeit sind im Chorverband Hamburg ca. 105 Chöre aller Chorgattungen und Altersstufen zusammengeschlossen, vom großen Konzertchor bis zum kleinen Vokal-Ensemble: Frauen-, Männer- und Gemischte Chöre, Kinder-, Jugend- und Knabenchöre mit 3.500 Sängerinnen und Sängern sowie 1.500 fördernden Mitgliedern.

Das Repertoire unserer Chöre umfasst weltliche und geistliche Chorwerke, Oper, Operette, Volkslied, internationale Folklore, Jazz, Gospel, Pop und Shanty u.v.a.m.

Weitere Information über die Chöre im Hamburger Chorverband.

Organisation

Organisatorisch ist der Chorverband Hamburg in fünf regionale Kreise unterteilt:

  • Kreis 1 – Westlich der Alster
  • Kreis 2 – Östlich der Alster
  • Kreis 3 – Bergedorf und Umgebung
  • Kreis 4 – Südlich der Elbe
  • Kreis 5 – Vier- und Marschlande

Weitere Informationen über die Sängerkreise.

Präsidium

Das ehrenamtlich tätige Präsidium setzt sich zusammen aus:

  • PräsidentIn
  • Bis zu zwei VizepräsidentInnen
  • VerbandschorleiterIn
  • SchatzmeisterIn
  • JugendreferentIn
  • Kreisvorsitzende der fünf Sängerkreise

Weitere Informationen über das Präsidium.

„Singende Woterkant“

In dem dreimal jährlich erscheinenden Mitteilungsblatt „Singende Woterkant“ werden Informationen aus dem Hamburger Chorgeschehen veröffentlicht.

Weitere Informationen über die Singende Woterkant.

Aufgaben / Ziele

Der Chorverband Hamburg fördert die musikalische Arbeit seiner Mitgliedschöre durch Kreis- und Landeskonzerte, Fortbildungsveranstaltungen für Sängerinnen und Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter.

Er unterstützt die Vorstände durch Informationsmaterial und Arbeitstagungen mit wechselnden Themen zur Vereinsarbeit.

Förderung musikalischer Kinder- und Jugendarbeit

Eine der wichtigsten Aufgaben liegt in der Förderung der musikalischen Kinder- und Jugendarbeit, die bereits im Kindergarten durch die Verleihung der Die Carusos-Plakette“ belohnt wird – einer Auszeichnung des Deutschen Chorverbands für hervorragende musikalische Früherziehung.

 
Nach oben